C&F TV – Folge #1

    In der ersten, jetzt regelmäßig erscheinenden, Folge von CHROM & FLAMMEN TV zeigt uns Skater-Legende Titus Dittmann seinen 1965er Rennmustang. Er und sein Team setzen den Mustang bei der Historischen Tourenwagen Trophy (HTWT) ein – entsprechend wurde der Rennwagen zeitgenössisch getunt: Ein „Shelby Drop“ verbessert die Straßenlage, ein Holley-Vierkammer-Rennvergaser hilft 320 PS aus der nach alter Väter Sitte frisierten 289-ci-Engine zu holen und ein Catch-Tank sorgt etwa dafür, dass dem Pony nicht der Sprit ausgeht, wenn Titus über alle Viere durch die Kurven driftet.

    Dank des speziellen Beifahrersitzes setzt Titus den Rennmustang regelmäßig auch als Renn-Taxi für gute Zwecke seiner Skate-Aid Stiftung ein. Beispielsweise dürfen Beifahrer wieder am 06./07. August 2016 am Rande des Internationalen Osnabrücker Bergrennen „Cars & Fun“ neben Titus platz nehmen.

    -Anzeige-