Happy Wife – Happy Life

Super Custom: 1949 Buick Super (Model 56)

Die etwas ungewöhnliche Überschrift ist das Zitat des Besitzes dieses aussergewöhnlichen 1949er Buick Custom, Mike Young aus Derby, Kansas (USA). Wir wissen nicht, ob der Haussegen bei Mike & seiner Frau Glenna nach den zweieinhalb Jahren Aufbau schief hing, aber die Farbe für Buicks hatte Glenna ausgesucht, und der Hausherr kommentierte dies mit „Happy Wife – happy Life.“ …

Egal, ob man ein Rolling Project hat oder eine Voll-Resto macht, die Familie muss mitziehen! Ansonsten endet die Freitzeitbeschäftigung in Stress aus! Jeder, der beides unter einen Hut bringen muss, kennt das – die Woche ist lang – das Wochenende kurz – und am Ende bleibt für Familie und Hobby nur wenig Zeit. Gut, wenn man das nötige Kleingeld hat, sein Projekt in fremde Hände geben zu können.

So war es auch bei Mike Young, der schon immer auf der Suche nach einem End-Vierziger-/Anfang Fünfziger Jahre Wagen, am liebsten als Limousine oder besser Sedanette oder Fastback war. „Ich liebe die frühen 50er Chevys“, erklärt Mike, „und bei der Suche bei Craigslist stieß ich auf einen 1949er Buick Super Sedanette, der seit 1959 neben einer Scheune in Iowa stand.“ Wie bei so vielen, verguckte sich Mike: „Es war Liebe auf den ersten Blick!“

Text: Thomas Frankenstein
Fotos: Peter Linney

Den kompletten Artikel findet Ihr in CHROM & FLAMMEN 02/2018 – erhältlich ab 10. Januar 2018 im Zeitschriftenhandel oder in unserem Shop.