News aus Detroit

    Eine Reihe von Neuigkeiten schwappten aus Detroit über den großen Teich. Wir haben sie für Euch gebündelt und zusammengefasst.

    Rückkehr des Mach 1

    Auf der NAIAS-Pressekonferenz kündigte Ford die Rückkehr des Mach 1 an. Dabei soll es sich aber wohl um ein elektrisches (SUV-)Fahrzeug handeln, das 2020 auf den Markt kommen soll – vielleicht sogar als neue Elektro-Marke im Ford-Konzern.

     

    Neuer Mustang Shelby GT500

    Im Rahmen der Detroiter Auto Show verkündete Ford, dass 2019 ein neuer Mustang Shelby GT500 von Ford kommt. Der GT500 wird den Höhepunkt der Mustang-Performance bei Serienfahrzeugen darstellen. Der Mustang Shelby GT500 mit seinem mehr als 700 PS starken Kompressor-V8 soll dann der stärkste straßenzugelassene Ford aller Zeiten sein.

    Turbodiesel für den F-150

    -Anzeige-
    Extreme Customs Tuning für alle Marken Felgen & Reifen | Sportfahrwerke | Sportauspuff | Chiptuning | Bodykits | Autopflege

    Der meistverkaufte Pickup war auch 2017 der Ford F-150. Nach der Premiere des neuen Modells im letzten Jahr kündigte Ford nun ein 3,0-l-„Power Stroke“-V6- Diesel-Triebwerk an. Nach noch vorläufigen Angaben der US-Umweltbehörde EPA (Environmental Protection Agency) soll sich der neue Motor außerorts mit einem Verbrauch von unter 8 Litern/100 km (30 mpg) begnügen. Mit 250 PS und einem maximalen Drehmoment von fast 600 Nm zieht der Pickup Anhängelasten von mehr als 5,1 Tonnen und schultert mit 916 Kilogramm fast eine Tonne Nutzlast. Die Motorenpalette des F-150 erweitert Ford mit dem neuen Turbodiesel um eine sechste Antriebsoption.

    GM World neu eröffnet

    Die GM World im General-Motors-Hauptquartier im Renaissance Center Detroit wurde passend zur NAIAS 2018 nach ausgiebiger Renovierung neu eröffnet. Die GM World zeigt die aktuellsten GM-Fahrzeugmodelle und bietet den Besuchern ein ganzjähriges Auto-Show-Erlebnis. Besucher können sich mit den Autos vertraut machen und Fragen von Produktspezialisten beantworten lassen. In der Mitte gibt es ein rotierendes Display – den Anfang macht eine Ausstellung zum Chevrolet Truck Centennial, die die ikonische Epochen von Chevy Trucks hervorhebt.
    www.facebook.com/GMRenCen

    66th Annual Autorama

    Die Detroit Autorama ist nur eine von gut einem Dutzend gleichnamiger Autoshows, aber wohl auch dank des „Riddler Award“ die bekannteste. Die 2018er 66th Annual Detroit Autorama findet vom 2. bis 4. März in der Cobo Hall in Downtown Detroit statt. Dort kommen wieder einmal die besten und schönsten Custom Cars & Hot Rods zusammen. Dazu kann man legendäre Kustom Kings oder Filmstars zu Autogrammstunden treffen.
    https://autorama.com