American V8-Series

    American V8-Series

    Im Rahmen des legAmerican V8-Seriesendären „Histo Cup“ geht 2019 erstmals in dessen rund 20-jähriger Geschichte die „American V8 Series“ in Szene. Bislang in den unterschiedlichsten Klassen unterwegs, dröhnen die V8-Boliden nun in einer gemeinsamen Wertung um den Gesamtsieg. „Damit sich Gleiches mit Gleichem vergleicht“, erklärt Thomas Mayr von „3DC“, Promoter der Serie. Die V8-Boliden werden im Automotodrom Grobnik (14.-16.06., Rijeka/Kroatien), am Pannonia-Ring (05.-07.07, Sarvar/Ungarn), am Slovakia-Ring (09.-11.08., Bratislava/Slowakei) und am Red-Bull-Ring (11.-13.10., Spielberg, Österreich) bei Fahrern wie Fans für Adrenalinschübe sorgen. Dabei wird vom EURO NASCAR und Late Model V8 über Pickup Trucks, Pontiacs und Chevys bis hin zu Fords und Mopars in drei Divisionen alles gefahren! Mayr: „Die Rennserie ist ganz nach der amerikanischen Erfolgsstrategie konzipiert: Die Menge und übersichtliche Kosten machen das Happening!“ Und das Motorengeräusch die Gänsehaut…

    https://americanv8series.com