Drei Updates für den 2020er Chevrolet Camaro

    2020er Chevrolet Camaro

    Der 2020er Chevrolet Camaro bekommt einen neuen Look im Design des Camaro Shock Show-Fahrzeugs, das im letzten Herbst auf der SEMA Show debütierte. Die SS verfügt jetzt über ein neu positioniertes Bowtie-Emblem im oberen Kühlergrill und eine in Wagenfarbe lackierte Leiste zwischen dem oberen und unteren Kühlergrill. Chevrolet reagiert damit auf die Kunden, denen das Front-Design des 2019er Camaro Modells nicht zusagte.

    Das neue LT1-Modell kombiniert Design und Features der des LT und SS Modells. Neben dem 451 PS starken LT1-Motor bringt diese Variante die SS-Haube, LT1 Kotflügel- und schwarze Bowtie Embleme sowie 8,5x 20-Zoll SS-Räder und Ganzjahresreifen mit.
    Ab dem 2020er Modelljahr ist auch in neues, optionales 10-Gang-Automatikgetriebe für Modelle mit 3,6-Liter-V6-Motor verfügbar.