DTM-Siegerin Ellen Lohr fährt 2019 in der NASCAR Whelen Euro Series

    Ellen Lohr

    Dexwet-df1 Racing hat sich für die NASCAR Whelen Euro Series (NWES) 2019 die Dienste von Ex-DTM-Fahrerin Ellen Lohr gesichert. Die Wahlmonegassin wird in der kommenden Saison den Dexwet-df1 Racing Chevrolet Camaro mit der Startnummer 99 steuern. Lohr blickt auf eine erfolgreiche Profi-Motorsportkarriere zurück. In 31 Jahren hat sich Lohr zur Allrounderin entwickelt. Sie hat sich insbesondere in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) mit Mercedes einen Namen gemacht. Sie ist die einzige Frau in der Geschichte der populären Serie, die ein Rennen gewonnen hat. Im Jahr 2019 stellt sie sich mit ihrem Engagement in der EuroNASCAR einer neuen Herausforderung. Schon im Februar soll Lohr erste Tests im Chevrolet Camaro mit der Startnummer 99 absolvieren. Lohr ist nach Nathalie Maillet erst die zweite Frau, die sich in der Geschichte der NASCAR Whelen Euro Series vollzeit in der ELITE 1 Division versucht.

    Foto: event-fotograf.at