Edel-Detroit-Iron

Allegheny Ludlum Inc.

Worldwide Auctioneers versteigert am 5. September bei der 13. Auktion in Auburn, Indiana (USA) drei der berühmten Fords aus rostfreiem Stahl, die für Allegheny Ludlum Inc. gebaut wurden. 1935 schlossen sich Führungskräfte der Ford Motor Company und Allegheny Ludlum Steel aus Pittsburgh zur Produktion eines soliden Edelstahlwagens zusammen, um die extreme Haltbarkeit und Ästhetik des neuen Metalls zu demonstrieren. Insgesamt wurden nur sechs der Fords von 1936 gebaut, von denen heute nur noch vier existieren. Später arbeiteten sie an zwei weiteren rostfreien Modellen zusammen, dem zweimal produzierten 1960er Thunderbird und dem drei mal gefertigten 1967er Lincoln Continental Cabrio.

www.worldwideauctioneers.com/steel